Mülltonnenbox bepflanzen: Unsere Tipps

Variante 1: Hauswürze

Eine beliebte Methode, um seine Mülltonnenbox zu bepflanzen ist die Hauswürze
Viel Liebe für die Mülltonnenbox. Die Optimale Bepflanzung sind unserer Meinung nach Hauswürze
Sie sind robust, was wahrlich ein Traum ist. Außerdem sehr pflegeleicht, da sie eigentlich auch ohne gegossen zu werden schön aussehen.

Hauswürze sind unser #1 Tipp wenn es darum geht, eine Mülltonnenbox zu bepflanzen. Sie sehen nicht nur wunderschön aus, (fast wie aus einem Botanischen Garten) sondern sind auch wenig pflegeintensiv. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Da es sich bei dem Hauswurz oder Sempervivium um eine auch in Deutschland vorkommende europäische Pflanze handelt, kann man sich sicher sein, dass es der Pflanze gut gehen wird. Auf dem Dach der Mülltonne bekommen sie genügend Sonnenstrahlen ab, um wunderbar gedeihen zu können. In der Anschaffung sind sie relativ günstig. Der große Vorteil dieser Pflanzen liegt unserer Meinung aber an der Optik – sie sieht einfach nur unglaublich schön aus.

Variante 2: Efeu

Efeu ist eine der pflegeleichtesten Pflanzen. Das stimmt allerdings nur bedingt, denn wenn man bedenkt, dass Efeu je wohler es sich fühlt, stark zu wuchern beginnen kann. Ein regelmäßiger Rückschnitt ist bei Efeu, das eine Mülltonnenbox begrünt unabdingbar. Gießen muss man die Pflanze allerdings auch nicht wirklich, wenn man nicht gerade in der Sahara wohnt.


Welche Mülltonnenboxen kann man überhaupt bepflanzen?

An einer normalen Mülltonnenbox können Sie höchstens etwas Efeu anpflanzen und hochranken lassen. Sollten Sie sich allerdings für eine Edelstahl Mülltonnenbox mit Pflanzenwanne entscheiden, so gibt es viele mit eingebauter Pflanzwanne. Diese ermöglicht Ihnen quasi ein Hochbeet auf Ihren Mülltonnen. Eine geniale Erfindung.


Variante 3

Enziane sind als Zierpflanzen im Außenbereich eine gerne genutzte Pflanze, die zahlreiche Vorteile bietet. Zum einen wäre da das unglaublich schöne blau und lila. Wenn Sie blüht ist sie Hingucker Nummer Eins. Ihre Mülltonnenbox wird wahnsinnig schön aussehen. Das heißt natürlich nicht, dass man seine Box nur mit Enzianen bepflanzen kann. Es gibt noch weitere scöne Pflanzen. Auch müssen Enziane nicht immer bläulich sein, sondern können auch mal gelb sein. Allerdings ist blau die üblichere Farbe.

Möglichkeit: Hochbeet auf der Mülltonnenbox anlegen

Wer schon einmal ein eigenes Hochbeet gebaut hat weiß, dass das Beet aus einer großen Erdschicht besteht, die man mit einer Mülltonnenbox nicht hinbekommen wird. Denn die Pflanzwanne ist wahrscheinlich nicht dicker als ein paar Zentimeter. Trotzdem lassen sich bestimmt ein paar leckere Gemüsesorten anpflanzen. Kartoffeln, Bohnen, (Karotten vielleicht nicht, wegen den tiefen Wurzeln).

Leave a Reply