Die Karibu Gartensauna -Top oder Flopp

Nordische Fichte. Das Rohmaterial von Karibu Fasssaunen
Nordische Fichte im Querschnitt. Das Rohmarterial für die meisten Saunen.

Saunagänge sind besonders in der kalten Jahreszeit sehr beliebt geworden. Die ursprünglich aus Finnland stammende Sauna hat sich längst bei uns etabliert. Mithilfe eines Ofens wird der mit Holz ausgekleidete Raum auf 80 bis zu 105 Grad erhitzt. In unseren Breiten sind Saunen meist an Fitnesscenter oder Schwimmbäder angeschlossen. Der Trend geht jedoch immer mehr zu privaten Saunen. Der ursprüngliche Sinn der Sauna war die gründliche Reinigung, saunieren stärkt aber auch das Immunsystem, dient der Abhärtung gegen Erkältungskrankheiten und optimiert das Hautbild. Wer in die Sauna geht, tut in jedem Fall etwas Gutes für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden

Fasssauna von Obi

Wenn Sie einen Saunagang einplanen wollen, wann immer Sie wollen und wenn Sie sich unabhängig von Öffnungszeiten machen wollen, dann wäre eine Fassauna von Obi für den Garten genau das Richtige für Sie. Diese originellen Fässer brauchen nicht viel Platz und hübschen neben ihrer Funktionalität auch jeden Garten auf. Sie kann bequem für bis zu drei Personen zur gleichen Zeit benützt werden. Die Fassauna von Obi gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Von außen gesehen gibt es verschiedene Modelle, manche mit kleinem Vordach und Sitzmöglichkeit, manche mit direktem Einstieg in die Fassauna. Der Innenraum ist in Holz und mit zwei Sitzbänken ausgestattet. Natürlich braucht jede Sauna einen Ofen. Holz beheizte Öfen oder Elektroöfen sind als Zubehör erhältlich. Jede Fassauna von Obi ist aus Holz gefertigt, die Dachschindeln sind je nach Wahl in Rot oder Schwarz erhältlich. Die Lieferung erfolgt entweder als Bausatz und kann selbst aufgestellt werden. Alternativ kann die Fassauna von Obi auch fertig montiert geliefert werden

Frau in einer Sauna von Karibu?
Bauen Sie sich Ihre eigene Wohlfühl Oase für Zuhause.

Karibu Gartensauna

Alternativ zu einer Fassauna von Obi gibt es noch andere Saunamodelle. Etwa die Außensauna Karibu. Diese hübsche Karibu Gartensauna ist ideal zum Abschalten und Entspannen im eigenen Heim. Die Außensauna von Karibu verfügt über einen großen und komfortablen Innenraum, jeweils in Holz ausgestattet. Die Außenwände sind mit nordischer Fichte verkleidet, für eine hervorragende Energieeffizienz ist im Wandinneren eine Mineralwolldämmung eingebaut. Diese Bauweise ist nicht nur leichter, sondern auch weniger kostenintensiv als ein Vollholzaufbau. Die Karibu Gartensauna gibt es ebenso wie die Fassauna von Obi in unterschiedlichen Modellen. Etwa mit Fronteinstieg oder Eckeinstieg. Je nach Größe des Modells finden bis zu fünf Personen Platz in der Außensauna von Karibu.

Eine Wohltat für Wohlbefinden und Gesundheit

Egal für welches Modell Ihr Herz schlägt, die Fassauna von Obi oder die Karbibu Gartensauna, eine Sauna im Außenbereich sollte die Möglichkeit für Erfrischung nach dem Saunagang bieten. Dies kann die Abkühlung in frischer Luft, eine Außendusche, ein Badebottich, ein Pool oder Ihr Badeteich sein. Wenn die ganze Familie die Außensauna von Karibu nutzt, rentiert sich die Investition über die Jahre gesehen auf jeden Fall und kommt deutlich günstiger als ein wöchentlicher Besuch in einer öffentlichen Saunalandschaft. Der Vorteil einer Gartensauna Karibu oder eine Fassauna von Obi ist, dass Sie den Bausatz bereits fertig geliefert bekommen und der Aufbau mit vorgeschnittenen Hölzern und passenden Schrauben vergleichsweise einfach ist. Wahlweise kann auch der Montageservice in Anspruch genommen werden. Für den Aufbau benötigen Sie einen geraden Untergrund, von Vorteil ist ein ruhiger Teil des Gartens, der von außen nicht eingesehen werden kann. So wird Ihr Saunagang zum privaten Vergnügen innerhalb des eigenen Gartens und kann so oft wie gewünscht genossen werden.

Leave a Reply