Unser Traum: eine Außensauna mit Holzofen

Außensauna mit Holzofen Bild einer Sauna von innen
So könnte Ihre Außensauna aussehen. (nicht unsere Sauna im Bild)

Was gibt es Schöneres als sich mit Freunden zur Sauna zu treffen und richtig ausgiebig etwas für die Gesundheit zu tun? Gerade nach einer anstrengenden Woche ist der Gang in die Sauna sehr zu empfehlen und er kommt mit seiner vielseitigen gesundheitlich positiven Wirkung schon fast einem kleinen Wellnessurlaub nahe. Wunderbar ist es, wenn man sich, um in den Genuss eines Saunaganges zu kommen, gar nicht von zu Hause weg begeben muss, sondern wenn man einfach im eigenen Garten saunieren kann. Moderne Außensaunen bieten hier vielfältige und interessante Lösungen, praktisch für jeden Garten und in jeder Preisklasse, in mobiler oder in fest eingebauter Form. Daher hat man, wenn man sich für eine Außensauna interessiert, viele Möglichkeiten fündig zu werden.

Außensauna mit Holzofen kaufen
Im Shop ansehen
Sehen Sie sich in unserem Partnershop um. Diese Sauna ist mit einem Holzofen ausgestattet.

Auf der Internetpräsenz des Anbieters Gartenhaus GmbH finden Sie zur Zeit richtig günstige Angebote. Eine Außensauna für 2 Personen stellen wir hier näher vor. Die Finn Therm Fass-Sauna „Sam“ hat ein gemütliches Innenmaß von 210 cm, was gut für 2 Personen ausreicht als Platz. Die Sauna wird als Bausatz geliefert, ist aber mit einer selbst erklärenden Anleitung versehen, so dass es sogar nicht sehr handwerklich begabten Saunabauern gelingen sollte, die Sauna schnell aufzustellen.

Auch eine Überlegung wert ist eine Karibu Gartensauna von Obi.

Wie macht sich die Außensauna sonst so?

Unser Ofen:
Harvia M3

In Kundenbewertungen punktet die beschriebene Sauna mit Effizienz, Leichtigkeit und Komfort und mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Finn Therm Fass-Sauna „Sam“ ist, wie ihr Name schon sagt eine Tonnensauna, die mit ihrer runden und gemütlichen Form nicht nur schön aussieht sondern auch in kleineren Gärten einen guten Platz bietet. Das Außenmaß beträgt 219,5 cm x 280 cm und die Grundfläche , die Sie zum Stellen benötigen liegt bei 0-5 m². Man kann die Tonnensauna entweder als Bausatz geliefert bekommen oder fertig montiert. Das verwendete Holz ist unbehandeltes Naturholz oder wahlweise können die Holzteile außer den Saunabänken auch aus hochwertigen nordischen Premium-Thermoholz bestellt werden. Der Ofen ist nicht in der Lieferung enthalten. der Anbieter stellt aber zwei Ofenvarianten zur Auswahl, einen Elektro-Saunaofen oder einen Holzsaunaofen für Holzbefeuerung mit 18 kW Wärmeleistung.

Wir empfehlen hier als Ofen den Harvia M3 inklusive Saunasteinen, der hier über Amazon erworben werden kann:

Hier gehts zum Harvia M3 Ofen


Der HARVIA M3 ist ein idealer Ofen für die etwas kleinere Sauna, wie die Finn Therm Sauna „Sam“. Der Ofen passt sich perfekt dem klassischen Design der Sauna an, er hat eine klassische Optik in graphit- schwarz, was ihm ein unauffälliges und gleichzeitig elegantes Aussehen verleiht.

Außensauna mit Holzofen kaufen

Eine Außensauna kann jede Form haben und ist in der Regel fest stehend. Meist sind die Außensaunen rechteckig gebaut und es gibt sie in verschiedenen Ausführungen und Designs in fast jeder Preisklasse. Gehobenere Modelle sind wie ein Gartenhaus gebaut und verfügen im Bausatz noch über eine Liegeterrasse. Aber es gibt auch ovale und runde Modelle sowie die neuerdings so beliebten Tonnensaunen. Die Tonnen- oder Fasssa punkten mit ihrer platzsparenden Bauweise, mit ihrer Optik und mit ihrem Preis-Leistungs- Verhältnis. Hier geht’s zum Fasssauna Test.

Vorteile eines Holzofens: bessere Hitze & Kosten

Eine Außensauna kann wie schon erwähnt wahlweise mit einem Elektroofen oder mit einem Holzofen betrieben werden. Wir empfehlen immer einen Holzofen zu verwenden in der Außensauna, denn er bietet neben der Energie Effizienz auch das authentischere Sauna-Feeling. Allerdings ist bei dem Einsatz eines Holzofens unbedingt zu beachten, dass die in der EG vorgeschriebenen DIN EN 15821 Normen einzuhalten sind. Daher sollten Sie vor Ihrem Kauf immer erst mit dem örtlichen Schornsteinfeger reden, welche Holzöfen zugelassen sind für eine Außensauna. Wenn Sie sich nicht an die von den zuständigen Behörden erteilten Auflagen halten, wird Ihnen sonst möglicherweise die Erlaubnis entzogen, den Holzofen in Betrieb zu nehmen.

Fazit

Wer heute zeitgemäß saunieren will, findet viele interessante Möglichkeiten. Saunen, die im Außenbereich gestellt werden, bieten noch den Vorteil, dass man den Garten aufwertet und durch die Naturnähe ein authentischeres Sauna Erlebnis erfährt. Mehr über einen fertigen Fasssauna Bausatz, lesen sie hier.

Leave a Reply